Aktuelles

Aufstieg der Herren in die Badenliga

Die Herren der TSG Emmendingen/ Lahr konnten am vergangenen Wochenende den Aufstieg in die höchstmögliche Spielklasse in der Tennis-Wintersaison perfekt machen. Vorausgegangen waren eindeutige 6:0 Erfolge gegen Mengen 2, Müllheim und Kehl. Als schwerster Brocken erwies sich die erste Mannschaft des TC Mengen, die unter anderem mit Bastian Bross antrat, der im Sommer in der 2. Bundesliga für Oberweier aufschlägt. Ein hartumkämpfter Spieltag endete leistungsgerecht 3:3 unentschieden. Am letzten Spieltag ließ die TSG mit den Spielern Adrian Sexauer, Stefan Kiesenhofer, Kevin Gaess und Thomas Welte nichts mehr anbrennen und schickte den TC Achern eindeutig mit 6:0 nach Hause.

Aufstieg Herren in die Badenliga

Von links: Adrian Sexauer, Stefan Kiesenhofer, Thomas Welte , Kevin Gaess.

Ehrung der Badischen Mannschaftsmeister 2019

Juniorinnen U12 der TSG TC GW Emmendingen/TC Lahr offiziell geehrt

Am Samstag, den 25.01.2020 fanden die Ehrungen aller Badischen Mannschaftsmeister der Saison 2019 im Racket-Center in Nußloch statt.

Die Mannschaft der Juniorinnen U12 mit ihren Begleitpersonen machte sich bereits am frühen Samstagmorgen auf den Weg nach Nußloch.

Ab 10 Uhr begann das offizielle Programm mit Grußworten des Präsidenten des Badischen Tennisverbandes Herrn Stefan Bitenc. Im Anschluss fanden die offiziellen Ehrungen aller anwesenden badischen Mannschaftsmeister statt. Bunt gemischt wurden alle Mannschaften nacheinander geehrt. Endlich wurden auch die Juniorinnen U12 aufgerufen. Alle Spielerinnen erhielten ein „So sehen Sieger aus - Handtuch“ des BTV, sowie die offizielle Meisterschaftsurkunde durch Herrn Bitenc überreicht. Im Anschluss wurde noch ein gemeinsames Foto mit den Gratulanten des Verbandes gemacht. Abgerundet wurden die Ehrungen mit einem leckeren Frühstücksbuffet in netter Gesellschaft.

Nach dem offiziellen Teil erhielten alle Anwesenden noch freien Eintritt zum ITF-Turnier im Rahmen des MLP-Cups. Hier wurde hochklassiges Tennis im Doppelfinale der Herren, sowie im Halbfinale der Herren geboten. Ein toller und ereignisreicher Tag fand am frühen Abend sein Ende und man machte sich gemeinsam auf den Heimweg.

Ehrung Badische Meister 2020
Ehrung Badische Meister 2020
Ehrung Badische Meister 2020

Emmendinger Tennisspieler Adrian Sexauer erfolgreich

Adrian Sexauer konnte sich ins Finale des vom 17.1.-19.1.2020 ausgetragenen Teamgeist Ranglisten Turnieres spielen. In der ersten Runde war er nach Startschwierigkeiten gegen den Württemberger Rico Lämmer siegreich, der immerhin seit einiger Zeit versucht, als Tennisprofi Fuß zu fassen. Im Viertelfinale stellte der an 3 gesetzte Joshua Fritz ebenfalls keine zu hohe Hürde dar. Am Sonntag wurde es dann gegen den Routinier Phillip Laiple dramatisch: Der entscheidene Satz ging mit 12:10 denkbar knapp an Sexauer. Im Finale war dann nichts mehr zu holen, dennoch war es ein toller Erfolg für den Emmendinger.

Teamgeist Ranglistenturnier 2020

Links der Sieger Finn Wolf, rechts der zweitplatzierte Adrian Sexauer.

Mitgliederversammlung am 28.01.2020

Der Vorsitzende des TC GW Emmendingen lädt zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 28.01.2020, um 19.30 Uhr im TCE-Clubhaus ein.

Download der offiziellen Einladung

Emmendinger Tennisspieler Adrian Sexauer erfolgreich

Adrian Sexauer konnte sich ins Finale des vom 17.1.-19.1.2020 ausgetragenen Teamgeist Ranglisten Turnieres spielen. In der ersten Runde war er nach Startschwierigkeiten gegen den Württemberger Rico Lämmer siegreich, der immerhin seit einiger Zeit versucht, als Tennisprofi Fuß zu fassen. Im Viertelfinale stellte der an 3 gesetzte Joshua Fritz ebenfalls keine zu hohe Hürde dar. Am Sonntag wurde es dann gegen den Routinier Phillip Laiple dramatisch: Der entscheidene Satz ging mit 12:10 denkbar knapp an Sexauer. Im Finale war dann nichts mehr zu holen, dennoch war es ein toller Erfolg für den Emmendinger.

Teamgeist Ranglistenturnier 2020

Links der Sieger Finn Wolf, rechts der zweitplatzierte Adrian Sexauer.

Bezirksmeisterschaften der Jugend vom 11.1.-12.1.2020

Am Wochenende vom 11.1.-12.1. fanden die Bezirksmeisterschaften der Jugend in Hugstetten, Badenweiler und Müllheim statt.

Der Tennisclub Emmendingen war mit insgesamt 10 Kindern vertreten. Die meisten konnten ein Match gewinnen und dadurch wertvolle LK Punkte sammeln. Am erfolgreichsten war Paulina Baer: Sie belegte in der Altersklasse Juniorinnen U14 den 3. Platz.

Bezirksmeisterschaften Jugend 2020

Paulina Baer

Bezirksmeisterschaften Jugend 2020

Von links: Ruven Kessemeier, Jamil Mikait, Zayed Wieczorrek.

Bezirksmeisterschaften vom 27.12.-30.12.2019

Die Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen fanden vom 27.12.-30.12. in Zell statt.

In der Kategorie Herren C (LK 15-23) konnte unser vom Förderverein unterstützter Jugendspieler Yannick Ritter den Titel holen. Auf dem Weg dahin besiegte er den an Nummer 1 gesetzten Spieler und holte sich ohne Satzverlust den Turniersieg.

In der Ranglistenkategorie (LK 1-8) konnte unser Oberligaspieler Leon Huck das Viertelfinale erreichen. Er besitzt seit 2019 ein Tennisstipendium in den USA und nutzte die Ferien, um hier auf sich aufmerksam zu machen. Immerhin gelang ihm in Runde 2 der bisher größte Sieg seiner Karriere, als er mit Lars Johann die Nummer 4 seines Jahrgangs in Deutschland und Nummer 133 bei den Erwachsenen (LK 1 beginnt ab ca. nummer 700) besiegen konnte.

In der Kategorie Damen B/C kam Giuliana Baer bis ins im Halbfinale.

Bezirksmeisterschaften 2019

Leon Huck

Bezirksmeisterschaften 2019

Yannick Ritter

Stand auf dem Emmendinger Weihnachtsmarkt

Am 21.12. war unser Förderverein mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. Die Förderkinder sowie ihre Eltern verkauften den ganzen Tag über fleissig Waffeln, Plätzchen sowie andere Leckereien. Dadurch wurde natürlich auch Werbung für unseren Club gemacht, und es kam eine hohe dreistellige Summe zusammen, die z.b. für ein einheitliches Trikot verwendet werden soll.